VOID-Lables

Void - Label | Zur Aktivierung Frontpart auf Backpart kleben
Artikel-Nr.: 20.2.2.3002

VOID-Lables sind selbst verfärbende Besucheretiketten. Die VOID-Lables haben einen Front- und Backpart und wechseln innerhalb eines Tages die Farbe, um Besucherausweise automatisch ungültig zu setzen.

VOID-Lables sind selbst verfärbende Besucheretiketten. Die VOID-Lables haben einen Front- und Backpart und wechseln innerhalb eines Tages die Farbe, um Besucherausweise automatisch ungültig zu setzen.

Die 24 x 50 mm großen Aufkleber können bequem auf vorhandene Besucherausweise geklebt werden. Die VOID-Lables haben durch eine Verfärbung einen automatischen Ablaufzeitraum. Innerhalb von einem Tag werden Besucherausweise oder auch andere Chipkarten automatisch ungültig.

Kurzmerkmale

  • Größe des Labels: ca. 50 x 24 mm
  • rückstandslos von PVC Plastikkarten entfernbar
  • VPE: 1.000 Stück

Kurzanleitung zur Bedienung von VOID-Lables

Ein vorgedruckter Besucherausweis als Plastikkarte kann einfach mit dem Backpart des VOID-Lables beklebt werden. Anschließend kann bei Bedarf der Frontpart der Labels mit einem Labledrucker personalisiert werden, um dann auf den Backpart geklebt zu werden. Nach diesem Vorgang ist das VOID-Lable aktiviert und läuft innerhalb eines Tages ab.

 Pridento Logo

 

Sie möchten professionelle Pridento Komplettsysteme als Händler anbieten?

Dann fragen Sie uns doch gerne nach den speziellen Wiederverkäufer - Konditionen.

[Kontakt]